Beschlussfassung von überplanmäßigen Ausgaben: Umfinanzierung im Bereich Friedhöfe

Betreff
Beschlussfassung von überplanmäßigen Ausgaben: Umfinanzierung im Bereich Friedhöfe
Vorlage
Amt 60/002/2015
Aktenzeichen
Amt 60 / Sch
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Im Finanzhaushalt  2014 waren im Bereich der Friedhöfe der Stadt Ottweiler u.a. die Maßnahmen „Einbau von Heizlüftern in den Friedhofshallen“ und „Erneuerung der Fenster in der Friedhofshalle Steinbach“ veranschlagt. Beide Maßnahmen sind abgeschlossen und abgerechnet. Die bestehenden Haushaltsreste von 4.434,46 € (Einbau von Heizlüftern) und 2.622,00 € (Fenster Friedhofshalle Steinbach) können umgeschichtet und zur Verstärkung der bestehenden Haushaltsstellen 75000.95008 (Errichtung von Urnenstelen auf den städtischen Friedhöfen) und 75000.93507 (Inventar Friedhöfe) verwendet werden. Die beiden letztgenannten Maßnahmen werden fortgeführt und müssen in 2015 mit neuen Finanzmitteln aufgestockt werden.

 

Durch die Mittelumschichtung kann ein Betrag von rd. 7.000 € übertragen werden, der die Neuveranschlagung in 2015 entsprechend reduziert. Die dadurch eingesparten Gelder können für andere Maßnahmen bzw. zur Einhaltung des Kreditrahmens verwendet werden.

Beschlussvorschlag:

Der Bau-, Umwelt- und Sanierungsausschuss empfiehlt dem Stadtrat ____________,

1. eine überplanmäßige Ausgabe beim USK 75000.93507 (Inventar Friedhöfe) in Höhe von 2.622,00 € zu Lasten eines bestehenden Haushaltsrestes beim USK 75000.95300 (Fenstererneuerung Friedhofshalle Steinbach) und

2. eine überplanmäßige Ausgabe beim USK 75000.95008 (Errichtung von Urnenstelen auf den städtischen Friedhöfen) in Höhe von 4.434,46 € zu Lasten eines bestehenden Haushaltsrestes beim USK 75000.93518 (Einbau von Heizlüftern in den Friedhofshallen)

zu beschließen.