Beschlussfassung einer überplanmäßigen Ausgabe im EDV-Bereich

Betreff
Beschlussfassung einer überplanmäßigen Ausgabe im EDV-Bereich
Vorlage
Amt 10/008/2020
Aktenzeichen
Amt 10 / SV
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Bei den USK 06000.93503 (Inventar EDV ab 1.000 €) und 93510 (Erwerb von Software und Lizenzen EDV) sind im Haushaltsjahr 2020 insgesamt 78.000 € veranschlagt. Hierbei wurde unter anderem auch die Beschaffung eines neuen Servers eingeplant. Wegen der in den nächsten Jahren steigenden Performanceansprüche an die Server, der besseren Wartungshandhabung von gleicher Hardware sowie Reduzierung der Dienstleistungskosten hat die Verwaltung sich dazu entschieden, einen weiteren Server anzuschaffen. Diese Mehrkosten sind mit rund 35.000 € zu beziffern. Neben dem eigentlichen Server sind in diesen Mehrkosten auch die für den Betrieb notwendigen Softwarelizenzen sowie die Dienstleistungskosten für die Installationen enthalten.

 

Bei einer Anmeldung des zusätzlichen Servers zum Investitionsprogramms 2021 und der damit verbundenen zeitversetzten Anschaffung nach Genehmigung des Haushaltes 2021 würden erhebliche Mehrkosten im Bereich der Dienstleistungen anfallen. Ein späterer Austausch des bereits im diesjährigen Investitionsprogramm ausfinanzierten Servers erscheint nicht sinnvoll, da dessen maximale Nutzungsdauer und Kapazitäten erreicht sind. Daher schlägt die Verwaltung den zeitnahen Austausch beider Server als wirtschaftlichste Alternative vor.

Beschlussvorschlag:

 

Der Haupt-, Personal- und Finanzausschuss empfiehlt dem Stadtrat ________________,

 

a)      eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 35.000 € bei USK 06000.93503 (Inventar EDV ab 1.000 €) zu beschließen. Die Finanzierung erfolgt aus Mehreinnahmen bei USK 88000.34002 (Grundstücksverkäufe Ackerland).

 

b)      den Auftrag innerhalb des nach dieser Vorlage beschlossenen Rahmens an das Unternehmen mit dem wirtschaftlichsten Angebot zu erteilen.

 

Finanzierung:

 

Die Finanzierung der überplanmäßigen Ausgabe erfolgt zu Lasten des USK 88000.34002 (Grundstücksverkäufe Ackerland). Hier wurden gegenüber der Planung Mehreinnahmen erzielt, die für die überplanmäßige Ausgabe nach Beschluss genutzt werden können.