TOP Ö 3: Feststellung des Jahresabschlusses 2020 des Abwasserwerkes sowie Behandlung des Jahresüberschusses

Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt einstimmig, die Feststellung des Jahresabschlusses des Abwasserwerkes der Stadt Ottweiler für das Jahr 2020 wie folgt:

 

Bilanzsumme per 31.12.2020                                           =           32.362.827,86 EURO      

GuV - Rechnung vom 1.1.2020 bis 31.12.2020                                                 

·         Summe der Erträge                                                =              3.569.126,11 EURO

·         Summe der Aufwendungen                                     =              3.690.893,54 EURO

·         Jahresverlust                                                        =                  121.767,43 EURO

 

Der Jahresverlust soll mit einem Teil der Überschüsse aus den Vorjahren verrechnet werden.

 


Bürgermeister Schäfer erläutert auch hier ausführlich die Sitzungsvorlage und teilt mit, dass der Haupt-, Personal- und Finanzausschuss bereits einstimmig empfohlen habe.

 

Dr. Brück (SPD-Fraktion) weißt darauf hin, dass die Überschüsse maximal drei Jahre vorgetragen  werden dürfen, ansonsten fließen sie in die Bilanz ein. Es sei zu überlegen, ob nicht doch eine Senkung der Abwassergebühren in Erwägung gezogen werden solle.