TOP Ö 7: Umbau Feuerwehrhaus Lautenbach

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 32

Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt einstimmig,

 

1) der Umnutzung des Feuerwehrhauses und des Bürgerhauses zuzustimmen.

 

2) die Verwaltung mit der Durchführung der weiteren Planungsschritte für das Bürgerhaus zu beauftragen.

 


Der Vorsitzende informiert über die Sitzungsvorlage und teilt mit dass der Ortsrat Lautenbach und der Bau-, Umwelt- und Sanierungsausschuss bereits einstimmig empfohlen haben. Der Ortsrat Lautenbach habe folgende Beschlussänderung dem Stadtrat empfohlen,

 

  1. der Umnutzung des Feuerwehrhauses zuzustimmen.
  2. die Verwaltung mit der Durchführung der weiteren Planungsschnitte für das Bürgerhaus zu beauftragen.

 

Diesem geänderten Beschlussvorschlag aus dem Ortsrat Lautenbach habe auch der Bau-, Umwelt- und Sanierungsausschuss bereits zugestimmt.

 

Herr Rosenfeldt teilt mit, dass wenn das Feuerwehrgerätehaus barrierefrei umgebaut werden müsste, dies viel zu teuer sei. Denn für Ortsratssitzungen oder anderweitige Besprechungen sei der Aufwand mit einem Aufzug viel zu hoch. Daher kam die Idee, das Ortsvorsteherbüro in das leerstehende Bürgerhaus zu verlagern.