TOP Ö 19: Beschlussfassung einer überplanmäßigen Ausgabe (Mehrkostenfinanzierung): Sanierung Hallen Im Alten Weiher (USK 56010.94100)

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt einstimmig eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 324.992,59 € beim USK 56010.94100 (Sanierung Sport- und Markthalle Im Alten Weiher).

 

Die Finanzierung erfolgt vollständig aus den Bewilligungsbescheiden des Innenministeriums vom 25.10.2019 zur Mehrkostenfinanzierung.

 

Die Verwaltung ist berechtigt, bereits vor der abschließenden Beschlussfassung in der nächsten Stadtratssitzung über den erhöhten Kostenrahmen zu verfügen.


Der Vorsitzende erläutert die Sitzungsvorlage und teilt mit, dass der Bau-, Umwelt- und Sanierungsausschuss bereits einstimmig empfohlen habe.

 

Herr Dr. Brück teilt mit, dass die SPD-Fraktion der Vorlage zustimmen werde.

 

Herr Burger stimmt der Vorlage zu, damit das Projekt abgeschlossen werden könne.

 

Herr Dr. Brück regt erneut an, dass bei großen und schwierigen Projekten, einen externen Projektsteuerer zu bestellen. Das wäre vermutlich günstiger als die nachträglich anfallenden Mehrkosten.

 

Herr Georgi stimmt der Vorlage ebenfalls zu und appelliert, dass zukünftig die Kosten im Blick behalten würden.

 

Herr Batz stimmt ebenfalls der Vorlage zu, damit das Projekt zu Ende geführt werden könne. Er spricht das Thema Projektsteuerer an und teilt mit, dass das nicht unbedingt der richtige Weg sei, wenn man sich das Beispiel Ludwigsparkstadion betrachte.