TOP Ö 5: Festsetzung der Elternbeiträge in den städtischen Kindergärten ab 01.08.2020

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt einstimmig die Elternbeiträge ab dem 01.08.2020 wie folgt festzusetzen:

 

-        Kindergarten (Regelplatz)                  83,00 €                            

-        Kindergarten (Tagesplatz)               137,00 €                            

-        Ganztagskrippenplatz                      272,00 €                            

-        Teilzeitkrippenplatz

(07.00 – 14.00 Uhr), zukünftig nur

noch in Fürth möglich                     192,00 €

 

Gleichzeitig empfiehlt der Ausschuss für Bildung, Soziales, Gesundheit und Stadtmarketing die Anlage zur Satzung über die Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Ottweiler ab dem 01.08.2020 wie  folgt zu ändern:

 

                       

Anlage zur Satzung über die Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Ottweiler

 

Folgende Monatsbeiträge werden ab dem 01.08.2020 erhoben:

 

  1. Verzeichnis der Elternbeiträge nach § 5

 

  a) Regelkindergartenplatz

      (7.30 Uhr bis 13.30 Uhr)                                                               83,00 €

 

              b) Ganztagskindergartenplatz                                                     137,00 €

                  (7.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

 

              c) Teilzeitkrippenplatz                                                                  192,00 €

                   (7.00 Uhr bis 14.00 Uhr)

             Bei Neuanmeldungen nur noch im Kindergarten Fürth möglich!

 

        d) Ganztagskrippenplatz                                                              272,00 €

            (7.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

 

        e) Bei tageweiser Inanspruchnahme (Service-Tag)

            der ganztägigen Betreuung ist je Betreuungstag

            ein zusätzlicher Beitrag zu entrichten.

            Dieser beträgt für den

 

                - Ganztagesplatz im Kindergarten                                                      6,00 €

                - Ganztagesplatz in der Krippe                                                         15,00 €

                  - „Servicetag“ in der Nachmittagsbetreuung                                     6,00 €

 

              Die Inanspruchnahme der tageweisen Ganztagesbetreuung ist auf begründete

              Ausnahmefälle zu  beschränken und vorher anzumelden.

              Im Vorfeld ist immer das Einverständnis des Leiters/der Leiterin der Einrichtung

              Einzuholen.


Bürgermeister Schäfer erläutert ausführlich die Sitzungsvorlage und führt aus, dass der Ausschuss für Bildung, Soziales, Gesundheit und Stadtmarketing bereits einstimmig empfohlen habe.

 

Es erfolgen keine Wortmeldungen.