TOP Ö 4: Weiterführung der Nachmittagsbetreuung an der Grundschule Neumünster

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt einstimmig, dem Kooperationsvertrag zwischen der WIAF gGmbH, der Stadt Ottweiler und der Grundschule Neumünster zuzustimmen.

 

 


Der Vorsitzende informiert über den Tagesordnungspunkt und teilt mit, dass der Ausschuss für Bildung, Soziales, Gesundheit und Stadtmarketing bereits einstimmig empfohlen habe.

 

Herr Burger erkundigt sich, da die Nachmittagsbetreuung nicht für alle Kinder gewährleistet sei. Daher seine Bitte für die Kinder, die nicht berücksichtigt werden können, mit dem Landrat Kontakt aufzunehmen, ob Räumlichkeiten in der Gemeinschaftsschule in Ottweiler mit genutzt werden könnten, da diese halbwegs leer stehen würden.

 

Herr Schäfer teilt mit, dass Kontakt aufgenommen worden sei und nach Auskunft der Kreisverwaltung keine Möglichkeit bestehe, Räumlichkeiten bereitzustellen, da ein eigenes Belegungskonzept bestehe. Herr Kessler von der Schulverwaltung habe diese Möglichkeit erneut geprüft, aber leider sei der Vorschlag nicht zu realisieren.