TOP Ö 8: Mitteilungen und Anfragen

Beschluss:

 

Die Mitglieder des Ortsrates Fürth stellen einstimmig  den Antrag,

verkehrsberuhingen Maßnahmen  an allen Ein- und Ausgängen des Ortsteiles Fürth


a) Die Verwaltung teilt mit, dass das letzte Teilstück der Straße „Zur Ring“ letzten Freitag asphaltiert wurde. Die Feinasphaltschicht muss noch aufgetragen werden.

 

b) Herr Jochum erinnert an den Antrag der CDU-Fraktion über verkehrsberuhigende Maßnahmen bzgl. der Verkehrssituation in der Brückenstraße, dem von der Kreispolizeibehörde Neunkirchen leider nicht entsprochen werden konnte. (Schreiben liegt Ortsratsmitgliedern vor.)

 

Die Situation habe sich dramatisch verschärft, da die Ein- und Ausfahrt zum Seniorenheim auch durch die neue eröffnete Arztpraxis genutzt werde.

 

Beschluss:

Die Mitglieder des Ortsrates Fürth beauftragen die Verwaltung einstimmig,

verkehrsberuhigende Maßnahmen an allen Ein- und Ausgängen des Ortsteiles Fürth zu veranlassen.

 

 

c) Herr Trautmann bittet die Verwaltung die Einladungsunterlagen zu Ortsratssitzungen früher zu versenden. Damit sich die Ortsratsmitglieder besser auf die Sitzung vorbereiten können.